DER GEISTERBUS
Die unheimliche Erlebnistour

Steigen Sie ein und erleben Sie auf der ca. 3,5 bis 4 stündigen humorvollen
Erlebnistour,  alles über Geister, Paranormale Erscheinungen,
Sagen, Mythen und Legenden rund um Fulda.

 

OFFENE TOUR - Nächste Termine:

 


Offene Tour 11.11.2017 AUSVERKAUFT (Abfahrt 19:00 Uhr)

Offene Tour 8.12.2017 (Abfahrt 19:30 Uhr)

Offene Tour 9.12.2017 AUSVERKAUFT

 Termine für 2018 werden in Kürze bekanntgegeben.

NEUE TOUR:  FULDA II  ab Frühjahr 2018

  

28.-€ pro Person

FÜR ANMELDUNGEN UND INFORMATIONEN NUTZEN SIE BITTE folgende E-Mailadresse:

geisterbus@gmx.de

 

Anmeldungen gelten erst als fest gebucht, nach Rücksendung einer Buchungsbestätigung

 inklusive einer Buchungsnummer.

Sollte ein Gutschein vorhanden sein, werden die gebuchten Fahrkarten ausschließlich gegen VORLAGE DES GUTSCHEINS und der dazugehörigen Buchungsnummer ausgegeben.

Eventuell vorhandene freie Plätze, bzw. Plätze, welche durch kurzfristige Stornierung frei geworden sind, können

direkt vor Ort erstanden werden.

Die Teilnahme erfolgt grundsätzlich auf eigenes Risiko.

Bei Ausfall einer Veranstaltung werden lediglich eventuell bereits gezahlte Eintrittspreise erstattet- Eventuell entstandene Anreisekosten etc. werden vom Veranstalter nicht übernommen.

 

 


Unsere Gäste erwartet eine Busfahrt der ganz speziellen Art.
Eine ca. 3,5 bis 4 stündige Erlebnistour entführt
Sie in die Welt des Übesinnlichen,
der Sagen, Mythen, Legenden und der Geister.
Erfahren Sie alles über paranormale
Erscheinungen , Geister- und Spukorte.
Besuchen Sie mit uns die unheimlichsten
Stätten und erleben Sie deren Wirkung  bei Dunkelheit.

Lauschen Sie gespannt den Erzählungen Ihres Reisebegleiters und erfahren, im wahrsten
Sinne des Wortes, schaurige Geheimnisse.

 

Der „Geisterbus“  beginnt seine unheimliche Fahrt
am Parkplatz „Weimarer Strasse“ in Fulda.
Von hier aus bringt er Sie sicher zu den einzelnen
Schauplätzen und Spukorten in und um die  Barrockstadt Fulda.

Diese werden dann in  kurzen Spaziergängen genauer in Augenschein genommen.

Hierfür ist dem Wetter entsprechende Kleidung zu empfehlen.

Während der Fahrt werden Sie von Ihrem
Reisebegleiter über die angesteuerten Ziele
humorvoll und schaurig-schön unterrichtet.

Das bedeutet nicht, dass Sie nur ihn während der Tour antreffen...
Lassen Sie sich überraschen, wen oder was
Sie noch alles kennenlernen werden.

 

Nehmen Sie all Ihren Mut zusammen, nehmen Sie sich 4 Stunden Zeit und lassen Sie sich mitreißen in die unheimliche Welt des GEISTERBUSSES

 

Die Teilnahme an den Touren/Fahrten erfolgt grundsätzlich auf eigenes Risiko. Für mögliche im Rahmen der Teilnahme an den Touren/Fahrten entstehende Schäden haftet Busunternehmen Stumpf, sowie Oliver Trunk, nur bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit seiner
Organe, Mitarbeiter und Erfüllungsgehilfen und nur in dem Verhältnis, in dem es im Verhältnis zu anderen Ursachen an der Entstehung des Schadens mitgewirkt hat. Da es sich bei den Touren/Fahrten des Geisterbusses um Schrecken, Gruseln, Geschichte über Tod, Hinrichtung und Folter handelt, bitten wir ausdrücklich den eigenen Gesundheitszustand selbst zu berücksichtigen. Für eventuelle gesundheitliche Probleme, hervorgerufen durch Schreckmomente o. ä. während der Tour/Fahrt wird ebenfalls keine Haftung übernommen.

Für Schwangere und Kinder unter 11 Jahren nicht geeignet!

 

 

 

 

 

 

In unserer Galerie finden Sie Beispiele für  Etappenziele der Bustour.

Wendelinuskapelle Steinhaus / Dom zu Fulda / Schloss Fasanerie Eichenzell / Propstei Johannesberg ...

 

 

 

 

GEISTER-PROJEKTE:

 

 

 

 

 

 

PRESSE

Hier finden Sie LINKS zu Presseartikeln, TV-Reportagen, etc.

 

MAINTOWER HR-Fernsehen Sendung vom 16.9.2016

 

FFH-Kreuz & Quer - Sendung vom 25.9.2016

 

FULDAER ZEITUNG 12.8.2016   DIE GRUSELIGSTE STADTFÜHRUNG FULDAS

 

OSTHESSENNEWS 9.7.2016   FULDAS NEUE ATTRAKTION

 

OSTHESSENNEWS 15.8.2016   GÄNSEHAUT IM REISEBUS

 

 http://www.tlc.de/sendungen/haunted/videos/haunted-episode-9/

 

 

 

 

 

32460